19700

Logitech Squeezebox Duet - Musik in jedem Raum

08.01.2008 | 15:07 Uhr |

Der Logitech Squeezebox Duet Netzwerk Musik Player bringt den Sound in alle vier Wände. Dazu wird der Player mit dem Internet und einem Lautsprechersystem verbunden. Musikfans wählen ihre Lieblingssongs oder Internet-Radiostationen aus, die anschließend via Hifi-Anlage in jedem Raum wiedergegeben werden können, selbst wenn der PC ausgeschaltet ist.

Das Squeezebox-Duet-System ist mit einem kabellosen Controller mit 6cm Farb-LC-Display und einem kompakten Netzwerk-Empfänger ausgestattet.

„Immer mehr Menschen hören Musik via PC, aber bis dato gab es keine komfortable Lösung für ein digitales Musikerlebnis in der ganzen Wohnung“, so Alexander Neff, Logitech Country Manager Deutschland. „Mit der Logitech Squeezebox Duet haben Audio-Enthusiasten jetzt endlich die Kontrolle über ihre Musikdateien oder Internet-Radiosender. Ein Klick auf den Controller genügt und der Lieblingssong ist in der ganzen Wohnung zu hören.“

Über ein Tastenrad verwaltet der Anwender seine persönliche Musiksammlung, Internet-Radiostationen und Online-Dienste. Bei der Suche nach den Songs erleichtern Suchkriterien nach Interpret, Album, Playliste oder Musikstil dabei die Navigation. Schick: Das Display zeigt das entsprechende Album-Cover oder ein Wallpaper zum Song an.

Der kompakte Empfänger der Squeezebox arbeitet mit der kabellosen 802.11g Technologie. Um in jedem Raum die passende Musik in den Ohren zu haben, können Anwender weitere Empfänger an ein Lautsprechersystem in jedem Zimmer anschließen, die vom Squeezebox Duet Controller gesteuert werden.

Praktisch: Der Computer muss nicht eingeschaltet sein. Mit Logitechs Internetservice SqueezeNetwork, dass auf Open-Source basiert, hat der Nutzer Zugang zu Tausenden von Radiostationen und Musiktiteln.

Die Musik wird via Internet in das SqueezeNetwork geladen und über den Squeezebox Duet Player auf die Hifi-Anlage übertragen.

Das Squeezebox-Duet-System (ein Controller und ein Empfänger) ist ab Februar 2008 für rund 400 Euro im Handel erhältlich. Für den Musikgenuss in weiteren Räumen muss zusätzlich investiert werden. Separate Empfänger kosten stolze 150 Euro. Zudem bietet Logitech den Controller auch einzeln für rund 300 Euro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
19700