202384

CES 2007: Samsung LED-DLP-TVs

12.01.2007 | 13:11 Uhr |

Samsung präsentiert auf der Messe 3 DLP-Fernseher mit voller HDTV-Auflösung und ausdauernderer LED-Hintergrundbeleuchtung.

Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas hat Samsung die HL-T5087S, HL-T5687S und HL-T6187S DLP-TVs vorgestellt. Sie sind so flach wie ein Flat-Panel-Modell, sollen aber eine bessere Bildqualität als herkömmliche Geräte aufweisen. Alle 3 Fernseher sind mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, deren Lebensdauer vier Mal so lang ausfällt, als die von herkömmlichen Lampen – damit gehören Lampenwechsel der Vergangenheit an. Das Kontrastverhältnis beziffert Samsung auf 10.000:1. Laut eigenen Angaben bietet die Farbpalette (NTSC 140 Prozent) deutlich mehr Farbtöne als konventionelle Modelle.

Die Displays können Filme in HDTV-Auflösung mit bis zu 1.920 x 1.080 Bildpunkten (1080p) darstellen. Samsung versichert zudem, dass sich die Bildqualität im Laufe der Zeit nicht verschlechtert. An Schnittstellen hat das Trio Wiselink, welche die Wiedergabe von MP3-Songs und JPEG-Bildern via USB ermöglicht, und 3 HDMI-Eingänge zum simultanen Anschluss von 3 Geräten mit uneingeschränkter HD-Signalübertragung zu bieten. Über Preise sowie die Verfügbarkeit in Europa ließ sich Samsung noch nicht aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202384