1252456

CES 2007: DivX mit DVD-Funktionen

11.01.2007 | 13:25 Uhr |

DivX Author soll besonders benutzerfreundlich sein und durch die vielfältigen Funktionen überzeugen.

Auf der CES 2007 stellt DivX die Software DivX Author vor. Mit dem Programm können DivX-Dateien erstellt werden, die neben dem Film auch Features enthalten, wie man sie von DVDs kennt: Menüfunktionen, Kapitelanwahl, mehrsprachige Untertitel und mehrere Tonspuren. Zudem sollen mehrere Videos in einer DivX-Datei zusammengefasst werden können. Die Dateien sollen sich dann inklusive der erweiterten Funktionen auf allen Geräten abspielen lassen, die das DivX-Ultra-Logo tragen.

DivX Author akzeptiert Ausgangsmaterial in einer Vielzahl von Formaten wie MPEG1, MPEG2, AVI, WMV, DivX und QuickTime. Die englische Version von DivX Author lässt sich für 40 Euro unter von der Webseite des Herstellers herunterladen. Dort ist auch eine auf 30 Tage beschränkte Testversion erhältlich. Eine deutsche Version wird voraussichtlich im Laufe des Jahres 2007 erscheinen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252456