161312

CES 2007: Brille mit Dual-LC-Display

10.01.2007 | 08:50 Uhr |

Die Microoptical Corporation hat auf der CES 2007 in Las Vegas ein Produkt ausgestellt, für das die Firma mit dem Slogan "My window, my world" Werbung macht: Dahinter verbirgt sich eine Brille mit Dual-LC-Display.

Der "myvu personal media viewer" ist ein Zubehör für Mediaplayer. Sie schließen das Gerät an portable Mediaplayer wie beispielsweise den Ipod an oder auch an portable DVD-Player an und können dann Videos, Filme oder anderen heruntergeladenen Entertainment Content anschauen. Die Microoptical Corporation bietet zwei Modellvarianten an.

Zum einen gibt es die so genannte Universal Edition der Brille. Sie kann mit Hilfe der mitgelieferten Kabel an jedes Mediagerät mit Video-Out-Schnittstelle angestöpselt werden. In Kürze erscheinende Zusatzkabel sollen das Gerät mit Creative Labs Zen and Archos Gmini kompatibel machen.

Daneben gibt es die "Made for iPod Edition". Dieser myvu personal media viewer ist speziell für die videotauglichen iPods von Apple konzipiert.

Das leichtgewichtige Brillen-Equipment arbeitet mit einer so genannten "SolidOptex optical"-Technologie. Zwei Dual-Color LCDs liefern die Bilder aus. Das Display-Format beträgt in etwa 320 x 240, 24-Bit mit 50/60 Hz Framerate. Laut Hersteller wirkt die Größe der Bilder der Brille in etwa wie die eines 27 Zoll großen TVs aus einer Entfernung von etwa zwei Metern. An den Bügeln angebrachte Ohrhörer - mit Technologie, um Störgeräusche herauzufiltern - versorgen Nutzer mit der zugehörigen Audio-Komponente (Stereo Sound).

Playback-Kontrollen sind über eine kleine Fernsteuerung zu erreichen. Sie bietet die Grundfunktionen: Abspielen, Pause, schnell Vorwärts oder Lautstärke anpassen. Ein Mode-Button erlaubt es, die Displays auf die jeweilige Außenumgebung besser abzustimmen (also etwa Tageslicht, Innen oder Außen).

Seinen Saft bezieht der myvu personal media viewer aus einem Batteriepack, das für bis zu sechs Stunden TV-Zeit sorgen soll. Die Batterie kann auch für den Ipod genutzt werden.

Beide Editionen sind für einen Preis von je 299 US-Dollar erhältlich.

Die PC-WELT ist für Sie auf der CES vor Ort und berichtet direkt von der Messe.
Alle PC-WELT-News zur CES .

0 Kommentare zu diesem Artikel
161312