1247573

CES 2006: Warner nennt erste HD-Titel

07.01.2006 | 09:11 Uhr |

Auch Warner Home Video wird in diesem Jahr Titel in High Definition auf den Markt bringen – sowohl im Blu-ray- als auch im HD-DVD-Format.

Sobald entsprechende Abspielgeräte im Handel verfügbar sind, möchte auch Warner Home Video den Markt mit High-Definition-Filmen versorgen. Zunächst kündigte das Studio 15 Titel auf Blu-ray-Disks und 24 Titel auf HD DVD an. Für den HD-DVD-Start nannte Warner mit dem 28. März sogar ein konkretes Datum.

Demnach werden Blockbuster wie „Batman Begins“, „Matrix“ und „Terminator 3“ dieses Jahr auf beiden konkurrierenden DVD-Nachfolgeformaten erscheinen. Klassiker wie „Goodfellas“ oder „Full Metal Jacket“ tauchen dagegen nur auf der HD-DVD-Releaseliste auf.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247573