1247481

CES 2006: Skype erweitert Allianz

04.01.2006 | 16:21 Uhr |

Skype gewinnt zur CES mit Creative, D-Link, Kodak, Netgear, Panasonic, IPEVO und anderen weitere Top-Hardware-Partner für sich.

Skype gibt vor Beginn der CES sieben Vertragsabschlüsse mit führenden Unternehmen der Unterhaltungselektronik bekannt. Durch die neuen Partnerschaften wird das Telefonieren über Skype im Internet noch leichter. So ist es nun erstmals durch das Skype Internet PhonePlus von Creative möglich, auch ohne PC oder Mac zu skypen. Dadurch wird die Strategie fortgesetzt, verstärkt mit Hardware-Partnern zu kooperieren. Produkte mit Skype-Zertifikat sind direkt auf der Website skype.com und bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Unter anderem gibt es Skype-fähige Produkte von folgenden Herstellern: Creative mit dem ersten Telefon, mit dem Skype-Anrufe ohne PC-Verbindung über das Internet möglich sind und D-Links Skype-USB-Phone-Adapter (DPH-50U), der die Nutzung von Skype mit herkömmlichen Telefonen ermöglicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247481