1247569

CES 2006: Kodaks Kompaktkameras

06.01.2006 | 13:56 Uhr |

6 Megapixel und VGA-Auflösung bei Videoaufzeichnungen bringen die neuen Modelle der Easyshare-Kameras von Kodak mit.

Kodak präsentiert auf der CES in Las Vegas neue Kameramodelle. Neben der von uns bereits vorgestellten Easyshare V570 mit Dual-Lens-Technologie kündigt das Unternehmen die Easyshare Z650 und C663 an. Die Z650 ist mit einem 10fach optischen Zoom ausgestattet und arbeitet mit einem 6-Megapixle-Sensor. Die Kamera verfügt über integrierte Bildverbesserungsfunktionen wie beispielsweise eine Bildausschnittbestimmung, eine digitale Korrektur roter Augen und ein Live-Histogramm.

Kodak Easyshare Z650
Vergrößern Kodak Easyshare Z650

Neben Fotos können mit der Easyshare Z650 auch Videos mit Ton in VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel) mit 11 Bildern pro Sekunde oder in QVGA-Auflösung (320 x 240 Pixel) mit 20 Bildern pro Sekunde gedreht werden. Bei Videos arbeitet die Kamera mit einer MPEG-4-Komprimierung. Der interne Speicher ist 32 MB groß und kann mit einer SD-Speicherkarte erweitert werden. Die Kodak Easyshare Z650 soll ab Februar zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 350 Euro im Handel erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247569