1247575

CES 2006: Flight Simulator X im Anflug

07.01.2006 | 10:16 Uhr |

Bill Gates gewährte auf der CES einen ersten Einblick in den neuesten Teil des Microsoft-Flugsimulators.

Der von ACES entwickelte und von Microsoft Game Studios vertriebene Flight Simulator X ist nun der zehnte Teil der 25 Jahre alten Flight-Simulator-Reihe. Auch diesmal wurden wieder neue Flugzeuge integriert, mit denen der Spieler mehr als 24.000 Flughäfen ansteuern kann.

Bei der Grafik wurde offenbar besonderer Wert auf authentische Lichtreflexionen von Glas, Chrom und der Außenhaut der Flugzeuge gelegt. Der Flight Simulator X soll nach Angaben von Microsoft für das kommende Betriebssystem Windows Vista optimiert sein. In Deutschland soll die Simulation im Herbst 2006 in den Handel kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247575