1247471

CES 2006 - Die Zukunft ist heute

04.01.2006 | 14:36 Uhr |

Die International Consumer Electronics Show (CES) – sie gilt als wichtigste Unterhaltungselektronik-Messe – steht in Las Vegas in den Startlöchern.

Vom 5. bis zum 8. Januar treffen sich die Unterhaltungselektroniker, IT-Branche, Analysten und Journalisten in Las Vegas, Nevada. Auf dem Programm stehen kabellose Technologien, digitale Bildbearbeitung, Home Entertainment, digitale Audio- und Video-Technologien, mobile Geräte, Breitband, Heimnetzwerke, Speichermedien sowie Spiele. Diesen acht Themen sind acht Logos zugeordnet, die Besuchern den Weg weisen sollen.

Dabei liegt der Schwerpunkt der Aussteller nicht notwendigerweise auf der Präsentation neuer Produkte. Immer schärfere Konkurrenz zwingt sie, ihre Innovationen immer früher zu zeigen. Mehr denn je wird diese CES einen Blick in die Zukunft der Unterhaltungselektronik erlauben.

Zur wichtigsten Messe wird die CES unter anderem durch rund 2500 Aussteller auf einer Fläche von etwa 28 Fussball-Feldern. Für die Messe-Fläche werden in Las Vegas schon seit geraumer Zeit das Las Vegas Convention Center, das Las Vegas Hilton und das Alexis Park Hotel genutzt. Doch der Platz wurde knapp.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247471