1298532

CES 2005: Sony startet Offensive bei DVD-Camcordern

08.01.2005 | 10:39 Uhr |

Gleich um vier neue Modelle ergänzt Sony seine Palette an Touchscreen-Camcordern, die direkt auf eine DVD aufzeichnen. Das Top-Modell Sony DCR-D403 nimmt Ton sogar direkt im Format Dolby Surround 5.1 auf.

Alle neuen Sony -Camcorder lassen sich bedienen, indem der Benutzer das 2,7 Zoll große LC-Display als Touchscreen verwendet und die gewünschten Funktionen dort antippt. Neben DVD+RW unterstützen die Camcorder die Format DVD-RW und DVD-R.

Eine Besonderheit ist die Sony DCR-D403: Dieses Modell zeichnet Ton durch ein internes Mehrkanal-Mikrofon im Format Dolby Surround 5.1 auf, ohne dass die Aufnahmen mithilfe einer Software umgewandelt werden müssten.

Das Top-Modell Sony DCR-D403 hat einen CCD-Sensor mit einer Fotoauflösung von 3 Megapixel. Es ist mit einem Objektiv von Zeiss ausgestattet. In den USA wird der DCR-D403 nach Angaben von Sony im kommenden Monat erhältlich sein, in Deutschland ab April. Der Preis: 1200 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298532