9212

CES 2005: Bond-Kamera für für 3.900 Dollar

Wer schon alles hat, für den hat Sony eine neue Edelmarke kreiert: Qualia. Die einzelnen Produkttypen sind durchnummeriert reichen vom MP3-Player bis zum Luxusprojektor. Hinter Qualia 016 versteckt sich ein Gadget, für das James Bond zwölf Monate nicht mehr mit Damen anbandeln würde: Eine Minikamera, die in der Basisversion mit 60 Gramm Gewicht und 7 cm Länge in jeder Hand verschwindet.

Wer schon alles hat, für den hat Sony eine neue Edelmarke kreiert: Qualia. Die einzelnen Produkttypen sind durchnummeriert reichen vom MP3-Player über einen unglaublich gut und natürlich klingenden Kopfhörer bis zum Luxusprojektor.

Hinter Qualia 016 versteckt sich ein Gadget, für das James Bond zwölf Monate nicht mehr mit Damen anbandeln würde: Eine Minikamera, die in der Basisversion mit 60 Gramm Gewicht und 7 cm Länge in jeder Hand verschwindet.

Für stolze 3.900 Dollar (3250 Euro) wird aber ein gutes Dutzend Erweiterungen mitgeliefert: Ein Ansteckblitz, Objektive, eine Camcorder-Schnittstelle und vieles mehr. Natürlich im edlen Koffer - der war im Portopreis mit drin.

Wir haben die Kamera geradezu ehrfürchtig ausprobiert - nur das Daumennagel-kleine Display ist relativ nutzlos. Doch natürlich liegt auch ein Zusatzdisplay bei. Die maximale Auflösung der Kamera beträgt 1600x1200 Bildpunkte, als Speichermedium dient natürlich ein Memory Stick (Duo).

Weitere News von der CES 2005

0 Kommentare zu diesem Artikel
9212