CD-ROM für Liebhaber eines guten Tropfens

Dienstag, 26.10.2004 | 17:31 von Hans-Christian Dirscherl
Die gedruckte Ausgabe des "Kleinen Johnson" ist ein Standardwerk für Weinliebhaber. Jetzt ist die aktualisierte CD-ROM-Version erhältlich.

Oinologen aufgepasst: USM hat die Neuauflage der digitalen Version des "Kleinen Johnson 2005" vorgestellt. Die CD vermittelt Wissenswertes zu Spitzenweinen aus der ganzen Welt: Anbaugebiete, Jahrgänge, Rebsorten, Trinkreife, Temperatur und vieles mehr.

Die Datenbank enthält Einträge zu mehr als 15.000 Weinen sowie eine gründliche Analyse des Jahrgangs 2002. Außerdem informiert das Werk über die Weinernte 2003.

Der kleine Johnson verschafft dem Einsteiger in die Welt des edlen Rebensaftes die nötigen theoretischen Grundkenntnisse, um beim Kauf eines Weines nicht daneben zu langen. Für jedes Herkunftsland steht ein alphabetisches Register zur Verfügung, integrierte Internetlinks vermitteln zusätzliche Informationen.

Die CD muss bei der Benutzung eingelegt bleiben. Der kleine Johnson 2004 inklusive PDA-Version (Palm und Pocket PC) kostet 19,99 Euro und läuft unter Windows 98, ME, NT 4.0 und XP auf einem Rechner mit mindestens 233 Megahertz CPU-Taktrate und 64 Megabyte Arbeitsspeicher. Auf der Festplatte belegt das Programm 100 Megabyte.

Dienstag, 26.10.2004 | 17:31 von Hans-Christian Dirscherl
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
195026