115844

CD-ROM: Deutsche Geschichte im Spiegel der Postkarten

07.11.2003 | 16:56 Uhr |

Die Bildpostkarte entwickelte sich um 1890/1900 zum Massenmedium. Moderne Drucktechniken und der Siegeszug der Fotografie lieferten in einer sonst bilderarmen Zeit erstmals eine Bilderflut, die auch für propagandistische Zwecke eingesetzt wurde. Die neu erschienene CD-ROM "Kaiser, Führer, Republik" bietet eine umfangreiche Auswahl durch die Geschichte der Bildpostkarten vom wilhelminischen Kaiserreich bis zur Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik.

Die Bildpostkarte entwickelte sich um 1890/1900 zum Massenmedium. Moderne Drucktechniken und der Siegeszug der Fotografie lieferten in einer sonst bilderarmen Zeit erstmals eine Bilderflut, die auch für propagandistische Zwecke eingesetzt wurde. Die neu erschienene CD-ROM "Kaiser, Führer, Republik" bietet eine umfangreiche Auswahl durch die Geschichte der Bildpostkarten vom wilhelminischen Kaiserreich bis zur Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik.

Die Karten sind nicht nur für Sammler ein Augenschmaus, sie stellen zugleich eine wertvolle Quelle für die sozialhistorische, mentalitäts- und kunstgeschichtliche Forschung dar. Insgesamt befinden sich laut Verlag rund 2500 Kartenmotive auf der Scheibe. Sie behandeln unter anderem die Geschichte der Monarchie, der Parteien, Organisationen und Militärs, Aspekte der Arbeiterbewegung, des Antisemitismus, des Wiederaufbaus und der Vergangenheitsbewältigung.

Der CD-ROM ist jedoch keine unkommentierte Bildersammlung, sondern bringt für jede Epoche (Kaiserzeit, Weimarer Republik, 3. Reich und Besatzungszeit) einen ausführlichen Einführungsteil mit.

"Kaiser, Führer, Republik" ist in der Digitalen Bibliothek erschienen und kostet 24,90 Euro. Weitere Informationen finden Sie hier .

Die Hexen sind los auf dem PC (PC-WELT Online, 04.11.2003)

Text- und Bild-Chronologie des 3. Reiches auf CD-ROM (PC-WELT Online, 03.11.2003)

Geschichte multimedial: "Die große Flucht" (PC-WELT Online 31.10.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
115844