25322

CD/DVD-Emulator: Alcohol 120%

14.06.2006 | 14:39 Uhr |

In Version 3.0 soll das CD/DVD-Emulationsprogramm schneller geworden sein. Die Software kopiert, brennt und legt virtuelle Laufwerke an.

Die DVD-/CD-Emulations- und Brennsoftware Alcohol 120% soll in Version 3.0 schneller geworden sein. Das Tool brennt alles an CDs und DVDs, was nicht kopiergeschützt ist. Version 3.0 unterstützt mehr Images, ISO-File-Typen und Brennertypen als die Vorgängerversion sowie mehr CD-/DVD-Laufwerke. Darunter fallen DVD-Brenner mit Double-Layer-, Dual-Layer- und Lightscribe-Brenntechnologie.

Wenn der PC über mehrere Brenner verfügt, lassen sich mehrere CDs oder DVDs gleichzeitig kopieren – auch aus unterschiedlichen Quellen. Alcohol 120% 3.0 kann bis zu 31 virtuelle Laufwerke anlegen, die CDs und DVDs mit bis zu 200-facher Geschwindigkeit abspielen, ohne dass der Anwender die Original-Scheibe einlegen muss.

Das Programm kostet 39,95 Euro und läuft unter Windows 98, 2000 und XP.

0 Kommentare zu diesem Artikel
25322