43494

CD/DVD-Archiviertool "Where is it?" in neuer Version

21.01.2004 | 16:59 Uhr |

Das vor vielen nützlichen Funktionen strotzende CD/DVD-Archiviertool "Where is it?" ist in der Version 3.56 erschienen. Das Programm hilft dabei, die Übersicht über die Medien-Sammlung zu behalten und verwaltet zudem DVD-Filme.

Das vor vielen nützlichen Funktionen strotzende CD/DVD-Archiviertool "Where is it?" ist in der Version 3.56 erschienen. Das Programm hilft dabei, die Übersicht über die Medien-Sammlung zu behalten und verwaltet zudem DVD-Filme.

In der neuen Version hat Robert Galle, der Entwickler, seinem Tool eine Resampling-Funktion für Bilder spendiert. Die Bilder werden nicht mehr einfach nur auf die gewünschte Größe gestreckt, sondern vorher neu berechnet. Dadurch wird die Bildqualität verbessert. Neu hinzugekommen ist die Funktion "Locate in Catalog" und beschreibbare CDs und DVDs werden vom Programm beim Archiviervorgang als solche erkannt. Ebenfalls verbessert wurde die Funktion zum Vergleichen von zwei Archiven, die nun auch einen "Clear Results"-Button besitzt, über den die bisher gefundenen Vergleichsergebnisse gelöscht und dadurch Systemressourcen freigegeben werden.

Ein Update gab es bei dem im Tool integrierten IMDB-Plugin, das die Schnittstelle zur Filmdatenbank von IMDB.com ist. Wird ein DVD-Film eingelegt, dann holt sich "Where is it?" von IMDB.com detaillierte Informationen zu diesem Film. Darüber hinaus gab es einige kleinere Änderungen beim Jpeg-Decoder, ein Fehler im "Monkey´s Audio Plugin" wurde behoben und die Navigation in den Archiven mittels Tastatur und Maus wurde verbessert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
43494