1998367

C-MOR 4.11: Videoüberwachungslösung in neuer Version

25.09.2014 | 10:46 Uhr |

Der schwäbische Internet-Dienstleister za-internet bietet eine neue Version seiner webbasierten Videoüberwachungslösung C-MOR an.

Zu den Highlights von C-MOR 4.11 gehören laut Hersteller die neue Funktion Motion-Snapshot-Übersicht. Diese zeigt alle Szenen einer Videoüberwachungsaufnahme in Form von Standbildern an. Dadurch kann sich der Anwender eine Übersicht über die Aufnahme verschaffen. Alternativ bietet C-MOR 4.11 auch weiterhin eine Schnellvorschau mit bewegten Bildern und eine Merging-Funktion, bei der Nutzer mehrere Aufnahmen direkt per Mausklick zusammenfügen können.

C-MOR richtet sich sowohl an Privatkunden als auch an kleine und mittelständische Unternehmen, die eine professionelle Videoüberwachungslösung benötigen. In der Einstiegsversion mit einer Unterstützung von bis zu drei Kameras ist C-MOR 4.11 für 235,62 Euro erhältlich. Weitere Infos zu den Preisen und der Software finden Sie hier. Vor dem Kauf kann eine Demo-Version von C-MOR 4.11 getestet werden, die unbegrenzt lauffähig für eine Kamera ist.


0 Kommentare zu diesem Artikel

Smart Home - darum geht es.

Smart Home umschreibt einen der vermutlich am stärksten wachsenden Trends der Zukunft: Intelligente Geräte und Haus-Steuerungssysteme, die Ihnen Ihr Leben erleichtern sollen. Denkbar und vielfach bereits erhältlich sind dabei Lösungen wie Einbruchschutz oder Sets zum Stromsparen. Oder Intelligente Systeme zur Hausbelüftung oder Heizungssteuerung. Smart TVs bringen das Internet ins Wohnzimmer und Waschmaschinen lassen sich per App steuern. Über intelligente Stromzähler haben Sie mit einem Blick aufs Smartphone den aktuellen Stromverbrauch im Griff. Sie sehen, die möglichen Anwendungen sind vielfältig. In diesem Themenbereich widmen wir uns dem Thema Smart Home, erklären, wie die Technik funktioniert und wie intelligent vorhandene Lösungen am Markt wirklich sind.

1998367