715562

Bytec bietet Fachhändlern neuen Service an

11.09.2007 | 14:58 Uhr |

Fachhändler, die über Bytec einen Server bezogen haben, informiert der Disributor künftig über den Auslauf der jeweiligen Garantien.

Der auf FSC-Produkte spezialisierte Distributor Bytec informiert seine Fachhandelskunden ab sofort regelmäßig darüber, welche Server vor drei Jahren gekauft wurden und bei denen somit üblicherweise die Garantie ausläuft. Bytec wird in diesem Zusammenhang einmal pro Quartal eine individuelle E-Mail an die Fachhandelspartner senden, die vor drei Jahren Server bei Bytec bezogen haben. Dieser E-Mail ist eine Liste mit den entsprechenden Rechnungen beigefügt, aus der die Seriennummern der Server ersichtlich sind. Anhand dieser kann der Partner bei Fujitsu Siemens oder Bytec gegebenenfalls das genaue Auslaufdatum und die Art der Garantie erfahren.

Somit haben die Fachhändler die Möglichkeit, seine Kunden rechezeitig zu informieren und eine Garantieverlängerung oder auch einen neuen Server anzubieten.

Im Rahmen der Serviceverlängerungen sind folgende Punkte zu beachten: Der Service kann maximal auf fünf Jahre verlängert werden. Das bisherige Servicelevel (z.B. vor Ort, 48-Stunden Reaktionszeit) kann nicht verändert werden. Die Service-Verlängerung kann bis spätestens 30 Tage vor Ablauf des aktuellen Services bezogen werden. Die Neuaktivierung muss spätestens 30 Tage nach dem Kauf erfolgen. (bw)

0 Kommentare zu diesem Artikel
715562