768110

o2 on Business Upgrade für Provider-Wechsler

20.12.2010 | 13:49 Uhr |

Telefónica o2 Germany versucht Selbstständige zum Wechsel in den Tarif o2 on Business Upgrade zu bewegen. Wer noch bis zu sechs Monate vertraglich an einen Mitbewerber gebunden ist, für den reduziert o2 während dieser Restlaufzeit des alten Vertrags die Grundgebühr beim Tarif o2 on Business Upgrade auf 9,50 Euro monatlich.

In diesem Zeitraum wird die Sprachfunktion des Tarifs zunächst deaktiviert, der Kunde kann jedoch die volle Laptop-Datenflatrate in Anspruch nehmen. Nach der erfolgreichen Rufnummernportierung, wird dann neben der Laptop- auch die Sprach-Flatrate freigeschaltet. Von diesem Zeitpunkt an gilt der reguläre monatliche Preis von insgesamt 39 Euro.
 
Beim Tarif o2 on Business Upgrade erhält der Kunde neben einer Smartphone-Datenflatrate sowie einer Sprach-Flatrate in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze zusätzlich eine zweite SIM-Karte für unbegrenztes Surfen mit dem Laptop. 24 Monate Vertragslaufzeit, ab 5 GB Datenvolumen pro Monat Drosselung auf GPRS-Tempo.

0 Kommentare zu diesem Artikel
768110