135644

Deutschland schaltet das Licht aus

19.11.2007 | 09:27 Uhr |

Die Klimaschutz-Kooperation „Rettet unsere Erde“ ruft zum Mitmachen bei der Aktion „Licht aus! Für unser Klima“ auf. Am Samstag, den 8. Dezember 2007 sollen um 20 Uhr für fünf Minuten bundesweit alle Lichter ausgeschaltet werden.

In einem gemeinsamen Aufruf fordern Google, Bund, Greenpeace, WWF, Bild und ProSieben dazu auf, am 8. Dezember in der ganz Deutschland von 20 Uhr bis 20:05 Uhr alle Lichter auszuschalten. Laut der Klimaschutz-Kooperation „Rettet uns Erde“ soll die Aktion national und international zu mehr Klimaschutz aufrufen.

Die „Licht aus! Für unser Klima“-Aktion soll ein Zeichen senden, an den zu diesem Zeitpunkt in Bali stattfindenden UN-Weltklimagipfel (3.12 – 14.12). Zu Mitmachen wird jeder aufgefordert: Sowohl Privathaushalte als auch Städte, Gemeinden, Unternehmen, Vereine und Organisationen. Nur für die Sicherheit notwendiges Licht soll eingeschaltet bleiben.

Aktueller Stand: Am 8. Dezember werden unter anderem die Lichter beim Kölner Dom, dem Schloss Neuschwanstein, dem Heidelberger Schloss, der Alten Oper sowie bei der „Zeil“ in Frankfurt für fünf Minuten abgeschaltet.

Weitere Infos zu der Aktion finden Sie auf der Website www.lichtaus.info .

0 Kommentare zu diesem Artikel
135644