254333

Bugfix-Release: Gimp 2.2.9

31.10.2005 | 13:55 Uhr |

Wer kein Geld in eine kommerzielle Bildverarbeitung investieren will, kann sein Glück mit Gimp versuchen. Jetzt gibt es von dem kostenlosen Open Source-Programm eine neue Version.

Für das kostenlose Bildbearbeitungsprogramm Gimp ist ein Bugfix-Release erschienen. Die Version 2.2.9 kann ab sofort von zahlreichen Downloadservern heruntergeladen werden.

Die Macher wollen ein kleineres Problem im JPEG-Plug-in beseitigt haben. Ebenso soll ein Bug im Imagemap-Plug-in der Vergangenheit angehören. Das vollständige englischsprachige Changelog können Sie auf dieser Seite nachlesen.

Der Download ist 7,7 MB groß. Gimp kommt ursprünglich aus der Linux-Welt, läuft aber auch auf Rechnern mit Windows 9x, ME, NT4, 2000 und XP. Das Programm benötigt mindestens 128 MB Arbeitsspeicher. Zum Download gelangen Sie über diese Seite .

Gimp will benutzerfreundlich(er) werden (PC-WELT Online, 29.08.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
254333