190416

Buffer-Overflow in PowerZip entdeckt

24.08.2006 | 12:30 Uhr |

Betroffen sind alle Versionen von PowerZip bis einschließlich 7.06 Build 3895. Benutzer von PowerZip sollten dringend auf die neueste Version updaten.

Durch die Manipulation einer Archivdatei und das Einfügen überlanger Dateinamen lässt sich die Sicherheitslücke von einem Angreifer nutzen, um eigenen Programmkode im System des PowerZip-Anwenders auszuführen. Die Lücke wird mit der neusten Version 7.07 Build 3901 geschlossen. (Thomas Wittmann)

Sie interessieren sich für IT-Security? Über aktuelle Sicherheitslücken informieren Sie die Security-Reports von tecCHANNEL in Kooperation mit Secunia. Sie können diesen Dienst auch als kostenlosen Newsletter oder als tägliche tecCHANNEL Security Summary abonnieren. Premium-Kunden haben zudem die Möglichkeit, sich bei hoch kritischen Lücken per Security Alert informieren zu lassen.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema IT-Sicherheit

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Virenscanner

0 Kommentare zu diesem Artikel
190416