1246089

Buffalo MiniStation: Hart im Nehmen

21.10.2005 | 12:05 Uhr |

Die neuen kompakten Speicherprodukte von Buffalo Technology sind besonders robust.

Mit den beiden portablen Festplatten MiniStation HD-PHS40U2 (40 GByte) und HD-PHS80U2 (80 GByte) erweitert Buffalo Technology sein Angebot an kompakten Speicherprodukten. Die Mini-Festplatten im 2,5-Zoll-Format sind mit einem speziellen Gehäuse aus extrem widerstandfähigem Kunststoff ausgestattet. Im Inneren ist die Festplatte auf stoßfesten Materialien gelagert, um größtmöglichen Schutz vor äußeren Einflüssen zu garantieren. Buffalo verspricht dank einer Plattengeschwindigkeit von 5.400 U/Min bis zu 36 Prozent höhere Übertragungsraten gegenüber vergleichbaren Festplatten mit 4.200 U/Min.

Zudem können mit dem mitgelieferten Secure-Lock-Ware-Tool gespeicherte Daten im WPA-AES-Modus mit bis zu 256 Bit verschlüsselt werden. Eine Backup-Software wird ebenfalls mitgeliefert. Anschluss finden die mobilen Festplatten über die USB-2.0-Schnittstelle. Beide Modelle sind ab 4. November für 120 Euro (40 GByte) und 160 Euro (80 GByte) erhältlich. Bezugsquellen sind unter www.buffalo-technology.de zu finden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1246089