36084

BürgerCERT: Warnung vor Lücke in Corel Paint Shop Pro Photo

25.04.2007 | 15:44 Uhr |

Das BürgerCERT warnt aktuell vor einer Lücke in Corel Paint Shop Pro Photo. Ein Exploit kursiert bereits im Internet, so dass Vorsicht angesagt ist.

Laut einer „technischen Warnung“ des BürgerCERT steckt in Corels Bildbearbeitung Paint Shop Pro Photo eine Sicherheitslücke, deren Gefährlichkeit als „Mittel“ eingestuft wird. Betroffen sind die aktuelle Version 11.20 und eventuell auch weitere, frühere Versionen.

Die Lücke schlägt beim Öffnen einer speziell präparierten CLP-Datei zu und erlaubt es dem Angreifer, beliebigen, schadhaften Code auf dem Rechner auszuführen. Ein Exploit zur Ausnutzung der Lücke kursiert bereits im Internet.

Bisher existiert noch kein Update, das die Lücke schließt. Bis zum Erscheinen eines solchen Updates sollten CLP-Datei nur dann geöffnet werden, wenn sie aus vertrauenswürdigen Quellen stammen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
36084