1789639

Browser-Version von Xbox Music in Arbeit?

26.06.2013 | 16:00 Uhr |

Aktuellen Gerüchten zufolge können Microsoft-Kunden den Xbox-Music-Dienst in Kürze auch über den Web-Browser nutzen.

Mit Xbox Music hat Microsoft einen eigenen Musik-Dienst im Angebot. Der Service konnte bislang jedoch nur über entsprechende Apps für Windows 8, die Spielkonsole Xbox 360 sowie das mobile Betriebssystem Windows Phone genutzt werden. Aktuellen Gerüchten zufolge könnte sich das in Kürze ändern, denn der Redmonder Konzern arbeitet angeblich an einer Browser-Version von Xbox Music.

Für den Download und das Streaming von Musik-Titeln benötigen Nutzer dann nicht mehr zwingend ein Microsoft-Gerät mit entsprechender App, sondern können ihren Lieblingskünstler auch über den Browser hören. Den Mutmaßungen zufolge soll sich das Design der Web-Version dabei stark an der Windows-8-App des Dienstes orientieren. Unter music.xbox.com soll die Shop-Oberfläche bereits in der nächsten Woche zur Verfügung stehen.

Microsoft plant weiterhin Xbox-Music-Apps für iOS und Android sowie eine überarbeitete Windows-Phone-8-Applikation mit neuen Cloud-Funktionen. Ein offizieller Veröffentlichungstermin steht bislang allerdings noch nicht fest.

Erste Screenshots zeigen neue Apps für Windows 8.1

Xbox Music ist der Nachfolger zu Microsofts Zune-Musikdienst. Während Zune bereits über eine Browser-Oberfläche navigiert werden konnte, wurde dieses Feature bei Xbox Music wieder gestrichen. Xbox Music ist seit Oktober 2012 verfügbar und soll laut Microsoft eine Feature-Mischung aus last.fm, Spotify und iTunes bieten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1789639