72488

Update stopft Lücke in IE 8 Beta 1

12.06.2008 | 14:24 Uhr |

Microsoft hat zum Patch-Day auch ein Sicherheitsupdate für den Internet Explorer 8 Beta 1 veröffentlicht.

Für Anwender, die derzeit die Beta des Internet Explorer 8 testen, hat Microsoft ein wichtiges Sicherheitsupdate veröffentlicht, mit dem eine kritische Sicherheitslücken gestopft wird.

Microsoft hatte zum Patch-Day im Juni das Sicherheitsupdate MS08-031 veröffentlicht . Von den dort gemeldeten Sicherheitslücken ist nicht nur der Internet Explorer 6 und Internet Explorer 7 betroffen, sondern auch der Internet Explorer 8 Beta 1, wie einem weiteren Sicherheitsbulletin zu entnehmen ist.

Betroffen sind alle Systeme, für die der Internet Explorer 8 Beta 1 verfügbar ist und auf denen die Vorabversion des Browsers installiert ist. Es werden zwei Sicherheitslücken geschlossen, die Microsoft als kritisch bewertet und die es Angreifern erlauben, die Kontrolle über das System zu übernehmen.

Zusätzlich enthält das Update auch einen nicht-sicherheitsrelevanten Bugfix, durch den ein Problem behoben wird, das den Internet Explorer 8 Beta 1 unter gewissen Umständen daran hindert, eine Website anzuzeigen. Dieser Bug ist im Knowledge-Base-Eintrag 952030 seitens Microsoft beschrieben worden. Im Knowledge-Base-Eintrag 951804 finden Sie weitere Infos zum Sicherheitsupdate für den Internet Explorer 8 Beta 1 und Download-Links für die Updates.

0 Kommentare zu diesem Artikel
72488