18342

Intel Soccer Challenge gestartet

08.05.2008 | 10:33 Uhr |

Der Beginn der Fußball-EM naht und Intel hat den Startschuss zur Intel Soccer Challenge gegeben.

In dem Browser-Spiel Intel Soccer Challenge geht es darum, mit dem virtuellen Spieler zehn Mal den Torwart zu überwinden und dadurch Punkte zu kassieren. Für die besten Spieler winken Preise, wie etwa Notebooks von Asus und Adidas-Fan-Pakete.

Die Teilnahme an der Intel Soccer Challenge ist über eine kostenlose Anmeldung auf der Website möglich: Einen Usernamen eingeben, Passwort wählen, fertig. Gesteuert wird der virtuelle Spieler über die Pfeiltasten und die Spacetaste. Bevor es ernst wird, kann ausgiebig im Trainingsmodus geübt werden.

Ziel ist es, mit den zehn Versuchen möglichst viele Punkte zu ergattern. So bringt beispielsweise ein einfacher Torschuss 300 Punkte, während ein eleganter Fallrückzieher mit 1500 Punkten belohnt wird. Außerdem wurden in dem Browserspiel einige Eastereggs versteckt.

Die besten drei Spieler erhalten das Asus-Notebook Asus G2SG-7RO14J. Wer auf den Plätzen 4 bis 6 landet, der erhält ein Adidas-Fan-Paket bestehend aus dem Adidas EM 2008 Matchball und einem Fan-Trikot der deutschen Nationalmannschaft. Letzteres gewinnen auch Spieler, die sich auf den Plätzen 7 bis 20 platzieren können. Außerdem erhalten die Monatsbesten im Mai und Juni jeweils einen Adidas EM 2008 Matchball.

0 Kommentare zu diesem Artikel
18342