72602

Release Candidate von Opera 9.5 verfügbar

11.06.2008 | 14:15 Uhr |

Interessierte Anwender können sich Opera 9.5 als Release Candidate 1 anschauen. Der RC 1 bietet Verbesserungen in punkto Stabilität und Performance.

Opera hat seinen gleichnamigen Browser in Version 9.5 Release Candidate 1 (RC1) herausgebracht und bietet diese zum kostenlosen Download an. Der RC der künftigen Fassung bietet Verbesserungen in punkto Stabilität und Performance. Selbst die Optik der Oberfläche haben die Entwickler aufpoliert - das Ergebnis trägt den Namen "Sharp".

"Klare Linien" und "saubere Icon" sollen die Steuerung vereinfachen, das ebenfalls überarbeitete Farbschema ist dazu gedacht, den Nutzer nicht von seiner Surf-Session abzulenken . Das bisher verwendete Skin steht weiterhin zur Verfügung - praktisch für alle diejenigen, die sich mit dem neuen Layout noch nicht anfreunden können oder möchten.

Die Programmierer haben ebenfalls der Sicherheitsschraube gedreht. So wird Opera 9.5 nicht mehr nur vor Phishing-Webseiten warnen , sondern auch vor Webseiten, über die sich Malware verbreitet - ähnlich wie der künftige Firefox 3.0. Die Schutz-Software lädt regelmäßig aktualisierte Sperrlisten herunter, um vor neu entdeckten Malware- und Phishing-Sites warnen zu können. Darüber hinaus haben die Entwickler einige Schwachstelle behoben - dazu gehört die überarbeitete Lexikon-Funktion in deutscher und russischer Sprache. Auch die Rückwärtskompatibilität von Skins wurde verbessert. Die Disc-Image-Datei funktioniert nun auch unter Mac OS X 10.2. Hinweis: Unter Windows ersetzt dieser Build standardmäßig die Installation von vorhergehenden Versionen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
72602