Androidwelt Überblick Androidwelt Abo
28.03.2012, 17:34

Denise Bergert

Browser

Opera Mini 7 & Opera Mobile 12 für Android veröffentlicht

©Opera

Opera hat eine neue Version seines mobilen Browsers Opera Mini für Android- und Symbian-Geräte veröffentlicht.
Software-Hersteller Opera hat heute Opera Mini 7 und Opera Mobile 12 für mobile Endgeräte mit den Betriebssystemen Android und Symbian veröffentlicht. Das Update für die kostenlose Browser-Apps steht ab sofort im Google Play Store (ehemals Android Market) zum Download bereit.

Die neueste Fassung von Opera Mini unterstützt eine verbesserte Hardware-Beschleunigung, die für ein schnelleres Browsen auf Smartphones und Tablets sorgen soll. Das Update entfernt außerdem die limitierte Anzahl an Speed Dial Buttons auf dem Home-Screen des Browsers. Hier können nun beliebig viele Schnellwahl-Optionen eingerichtet werden. Opera hat zudem seine Kompressionstechnologie verbessert. Diese überträgt Internet-Inhalte in geschrumpfter Form, womit Nutzer eines Daten-Tarifs bis zu 90 Prozent an Übertragungskosten einsparen sollen.
Opera Mobile 12 beinhaltet den neuen WebGL-Standard für Android-Geräte, mit dem die Produktion von Cross-Plattform-Spielen vereinfacht werden soll. Ragnarök, Operas HTML5-Parser-Support, ermöglicht zudem eine erhöhte Kompatibilität von Web-Apps und Websites. Weiterhin enthalten ist Kamera-Unterstützung für den Browser.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:

Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1415535
Content Management by InterRed