850728

Opera Mini 6 für iPad erschienen - Alternative zu Safari

26.05.2011 | 14:09 Uhr |

Opera Software hat seinen Browser Opera Mini für den Apple-Tablet iPad veröffentlicht.

Opera Software tritt auch auf dem iPad in Konkurrenz zum Safari-Browser. Dazu bieten die Norweger nunmehr ihren Browser Opera Mini über Apples AppStore auch für das iPad zum Download an. Bei Opera Mini werden auf einem Opera-Server die zu übertragenden Daten zunächst komprimiert und erst dann an das Endgerät geschickt. Das soll bei langsamen Netzwerken für ein schnelleres Surfen sorgen und reduziert auch die letztendlich übertragene Datenmengen. Letzteres ist vor allem für die iPad-Nutzer interessant, die mittels eines Volumentarifs im Internet surfen.

Für das iPhone ist Opera Mini bereits schon seit einiger Zeit erhältlich und erfreut sich auf dieser Plattform einer hohen Beliebtheit. Für die iPad-Version haben die Opera-Mini-Entwickler in der Version 6 die Oberfläche neu gestaltet und die Pinch-to-Zoom-Funktion verbessert. Inhalte können direkt auf Facebook, Twitter und My Opera verbreitet werden. Neu Seiten lassen sich nun in einem Tab im Hintergrund laden.

Unterm Strich lohnt es sich für jeden iPad-Besitzer mal einen Blick auf Opera Mini 6 zu werfen, um mal mit einer Alternative zu Safari auf dem Tablet zu surfen. Opera Mini 6 für das iPad ist nicht nur kostenlos erhältlich, sondern bringt auch nur 3,4 MB auf die Download-Waage.

Download: Opera Mini 6 für iPad

Download: Opera Mini 6 für iPhone / iPod Touch

0 Kommentare zu diesem Artikel
850728