811309

Browser

Opera Mini 6 & Opera Mobile 11 veröffentlicht

22.03.2011 | 08:00 Uhr |

Tablet-optimiert, verbesserter Zoom und Social-Button – die Opera-Entwickler bieten ab heute neue Versionen ihrer mobilen Browser an.

Opera veröffentlicht die neuen Versionen seiner mobilen Webbrowser Opera Mini 6 und Opera Mobile 11. Die Norweger haben das Scrollen und den Zoom verbessert. Sofern von Ihrem Gerät unterstützt, erlauben die Browser jetzt „Pinch-To-Zoom“, also Zoomen durch das Auseinanderziehen zweier Finger.

Neu ist ein Teilen-Button, mit dem Sie Ihre Freunde über interessante Webseiten informieren können: über Twitter, Facebook oder My Opera. Außerdem wurden Opera Mini 6 und Opera Mobile 11 an Tablets angepasst.

Die Unterschiede zwischen Opera Mini und Opera Mobile: Mini erhält seine Surfdaten über Opera-Server, die den Inhalt vorab komprimieren. Das soll den Seitenaufbau beschleunigen und Transfervolumen sparen. Mobile erinnert eher an einen vollwertigen Desktop-Browser. Opera Mini 6 steht für J2ME, Android, BlackBerry und Symbian zur Verfügung. Opera Mobile 11 für Android, Symbian, Windows Phone 7 und MeeGo. iPhone und iPad werden vermutlich bald folgen. Zum Download kommen Sie per Smartphone-Browser auf http://m.opera.com .

Opera 11 (Desktop):

0 Kommentare zu diesem Artikel
811309