99490

Opera 9.26 ist erschienen

20.02.2008 | 14:56 Uhr |

Opera Software hat die Version 9.26 von Opera veröffentlicht.

Opera 9.26 steht ab sofort zum Download bereit. Im Vergleich zu der im Dezember erschienenen Vorgängerversion 9.25 wurden mehrere Sicherheitslücken geschlossen.

Auf eine der Sicherheitslücken waren die Entwickler aufmerksam geworden, nachdem Mozilla sie darauf hingewiesen hatte. Angreifer könnten Eingabefelder für Tastatureingaben des Anwenders dazu nutzen, um an Dateien zu gelangen, die auf dem angegriffenen Rechner liegen. Ende letzter Woche hatte Opera Mozilla dafür kritisiert, dass bei Mozilla Details zu der Lücke publiziert wurden, ohne abzuwarten, bis Opera eine neue Version ausliefert ( wir berichteten ).

Ebenfalls geschlossen wurde eine Sicherheitslücke, die es Angreifern erlaubte, Bildeigenschaften für die Steuerung von Skripten zu nutzen. Außerdem wurde ein Lücke geschlossen, die Angreifern Cross-Site-Scripting gestattete.

Zusätzlich haben die Entwickler wie gewohnt die Stabilität des Browsers verbessert und einige Probleme behoben, die auftreten können, wenn Opera eine sichere Verbindung zu einem Windows Server 2008 oder andere Server aufbaut, die die TLS Certicate Status Extension unterstützen.

Download: Opera 9.26

0 Kommentare zu diesem Artikel
99490