752431

Opera 11 als Beta-Version zum Download erschienen

23.11.2010 | 09:33 Uhr |

Tab Stacking, Browser-Erweiterungen, verbesserte Mausgesten – ab heute steht die erste Beta-Version von Opera 11 zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Opera 11 führt die neue Funktion „Tab Stacking“ ein: Mit dieser stapeln Sie beliebig viele geöffnete Browser-Tabs aufeinander – etwa um diese thematisch zu sortieren. Tab Stacking funktioniert, indem Sie einen Tab mit der Maus auf einen anderen ziehen. Ähnlich wie die Windows-7-Superbar blendet Opera 11 die geöffneten Seiten ein, wenn man mit der Maus über den Tab-Stapel fährt.

Die Norweger bieten für Version 11 ihres Browsers nun auch Addons an. Auf https://addons.labs.opera.com/addons/extensions/ finden Sie derzeit über 100 Erweiterungen, etwa einen Youtube-Downloader und einen Seiten-Übersetzer. Außerdem: Die Mausgesten erhalten eine Befehlsübersicht, die das Erlernen der Gesten vereinfachen soll.

Daneben gibt es viele kleinere Verbesserungen. So kommen beispielsweise Linux-Anwender in den Genuss von bis zu 20% mehr Geschwindigkeit. Opera 11 ist zudem 30% kleiner als der Vorgänger. Die Beta-Version von Opera 11 ist englischsprachig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
752431