633465

Opera 10.63 behebt Sicherheitslücken

13.10.2010 | 15:28 Uhr |

Der Browser Opera ist in der neuen Version 10.63 erschienen, mit der neben Bugfixes unter anderem auch diverse Lücken geschlossen werden.

Opera Software hat den Browser Opera in der Version 10.63 zum Download freigegeben. Die Entwickler empfehlen die Installation der neuen Version, weil mit dieser neuen Version diverse Sicherheitslücken geschlossen und die Stabilität des Browsers erhöht wird.

Laut Opera werden insgesamt fünf Sicherheitslücken mit Opera 10.63 geschlossen. Dazu zählt eine Sicherheitslücke, die Angreifer für Spoofing-Attacken nutzen können. Ebenfalls behoben wird eine Javascript-Lücke. Zusätzlich werden diverse Bugs behoben, wozu ein Bug gehört, der für eine 100% CPU-Auslastung während des Starts von Opera sorgte. Außerdem wird ein Speicher-Bug behoben, der auftrat, wenn SVG in einem <img>-Element verwendet wurde.

Download: Opera 10.63

0 Kommentare zu diesem Artikel
633465