817280

Internet Explorer 9 vebraucht weniger Strom als andere Browser

30.03.2011 | 13:40 Uhr |

Microsoft hat Messungen veröffentlicht, laut denen der Internet Explorer 9 als bester Browser abschneidet, wenn es um den Stromverbrauch geht.

Laut einem Eintrag im offiziellen Internet-Explorer-Blog hat Microsoft nicht nur bei der Entwicklung von Windows 7 einen wichtigen Augenmerk auf den Stromverbrauch gesetzt, sondern auch bei der Entwicklung vom Internet Explorer 9 . Dazu habe man mit Experten von Intel zusammengearbeitet. Davon profitieren zunächst einmal Anwender, die den Browser auf mobilen Geräten nutzen. Microsoft verweist aber auch darauf, dass weltweit rund 2 Milliarden Menschen das Internet nutzen und somit auch der Stromverbrauch der Browser eine wichtige Bedeutung habe.

Zur Messung des Stromverbrauchs hat Microsoft den Internet Explorer auf einem System mit Windows 7 Ultimate installiert und mehrere Messungen durchgeführt. Verglichen werden jeweils der Stromverbrauch vom Internet Explorer 9 , Google Chrome 10, Firefox 4 , Opera 11 und Safari 5.

Im ersten Test wurde der Stromverbrauch des Test-Systems im Leerlauf gemessen, der bei einer Akkulaufzeit von 5:19 Stunden bei 10,529 Watt lag. Anschließend wurde mehrere Tests durchgeführt.

Test 1: Browser zeigt eine leere Seite an (about:blank)

System (Watt)

Laufzeit (in h)

System Leerlauf

10,529

05:19

Internet Explorer 9

10,668

05:14

Chrome 10

10,658

05:15

Firefox 4

10,664

05:15

Opera 11

11,290

04:57

Safari 5

11,040

05:04

Die Browser liegen bei diesem Zeit eng beeinander. Den erhöhten Stromverbrauch von Opera 11 erklärt Microsoft damit, dass Opera statt der standardmäßigen System Timer Resolution von 15,6 ms eine von 2,5ms nutzt und dadurch verhindert wird, dass die CPU in den Energiesparmodus schalten kann.

Test 2: Browser zeigt nach und nach die weltweit populärsten News-Seiten an

System (Watt)

Laufzeit (in h)

Internet Explorer 9

11,728

04:46

Chrome 10

13,561

04:07

Firefox 4

11,830

04:44

Opera 11

12,833

04:21

Safari 5

12,060

04:38

Test 3: Stromverbrauch beim Abspielen der HTML5-Applikation Galactic

System (Watt)

Laufzeit (in h)

Internet Explorer 9

14,345

03:54

Chrome 10

19,283

02:54

Firefox 4

16,708

03:21

Opera 11

kein Wert

kein Wert

Safari 5

24,321

02:18

Um gleiche Bedingungen für alle Browser zu schaffen, wurde eine lokal gecachte Version der HTML5-Demo genutzt. Galactic nutzt ECMAScript 5, das Opera 11 noch nicht unterstützt. Daher konnten mit diesem Browser keine Werte ermittelt werden.

Test 4: Stromverbrauch beim Abspielen der HTML5-Applikation FishIE Tank

System (Watt)

Laufzeit (in h)

Internet Explorer 9

22,738

02:27

Chrome 10

32,812

01:42

Firefox 4

23,195

02:24

Opera 11

31,941

01:45

Safari 5

29,021

01:55

Auch hier wurde eine lokal gecachte Version der Demo genutzt. Außerdem wurde die Anzahl der Fische so weit begrenzt, dass jeder Browser die Demo mit 60 FPS anzeigen konnte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
817280