18.02.2011, 10:40

Panagiotis Kolokythas

Browser

Internet Explorer 9 - finale Version am 14. März?

Die finale Version vom Internet Explorer 9 könnte am 14. März vorgestellt werden. Jedenfalls lädt Microsoft an diesem Tag zu einem Event ein.
Das Microsoft-Team vom Internet Explorer 9 lädt Journalisten und Web-Entwickler am 14. März nach Austin (Texas) ein. "Come celebrate the beauty of the web" heißt es in der Einladung, die auch im offiziellen IE9-Blog veröffentlicht worden ist. In der Einladung heißt es, man wolle gemeinsam mit den "Helden" der Web-Entwicklung und Web-Designern feiern, die das Web schöner machen.
Bei einer ähnlichen "Beauty of the Web"-Veranstaltung am 15 September 2010 hatte Microsoft die Verfügbarkeit der ersten Beta vom Internet Explorer 9 verkündet. Nachdem Microsoft kürzlich den Release Candidate veröffentlicht hat, der bisher über zwei Millionen Mal heruntergeladen wurde, liegt der Verdacht nahe, dass Microsoft am 14. März die Verfügbarkeit der finalen Version des Internet Explorer 9 bekannt geben könnte.
Der am 10. Februar 2011 veröffentlichte Release Candidate vom Internet Explorer 9 ist laut Angaben von Microsoft "feature complete" und enthält damit alle geplanten neuen Funktionen und Verbesserungen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Microsoft also am 14. März wirklich die finale Version des neuen Browsers vorstellt, ist relativ hoch.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
796354
Content Management by InterRed