177402

Firefox 4.0 Beta 1 darf getestet werden

07.07.2010 | 09:30 Uhr |

Mozilla hat die erste Beta-Version von Firefox 4.0 zum Testen freigegeben. Die neue Version enthält die neue Oberfläche und diverse neue Funktionen.

Firefox 4.0 Beta 1 kann in englischer Sprache unter Windows, Linux und MacOS X getestet werden. Die neue Version enthält auch die neue Browser-Oberfläche, die Mozilla erst kürzlich in einer frühen Vorabversion gezeigt hatte . Die neue Oberfläche von Firefox erinnert unter Windows Vista und Windows 7 optisch stark an die Oberfläche, die beim Browser Opera zum Einsatz kommt. So wird nun standardmäßig auch bei Firefox keine Menüleiste angezeigt, außer man aktiviert sie, in dem man einmal die ALT-Taste drückt. Die neue Oberfläche soll auch demnächst für Linux und Mac kommen.

Über einen farblich hervorgehobenen größeren Firefox-Button oben links gelangt man Funktionen, wie etwa "Speichern", "Drucken", "Verlauf" und "Optionen". Statt zweier unterschiedlicher Buttons, übernimmt nunmehr ein Button die Stop- und Aktualisieren-Aufgabe. Während eine Website geladen wird, zeigt der Button das Stop-Symbol an und danach wird das Aktualisieren-Symbol angezeigt.

Es gab aber natürlich nicht nur Änderungen und Verbesserungen an der Oberfläche. Firefox 4.0 Beta 1 besitzt auch den neuen Add-Ons-Manager, der über die Eingabe von "about:addons" in der Adresszeile aktiviert werden kann. Ebenfalls neu ist die Unterstützung für die Wiedergabe von hardware-beschleunigten HTML5-Videos in HD-Qualität, wobei auch das von Youtube verwendete WebM-Format unterstützt wird.

Weitere Verbesserungen und Neuerungen:

* Mozilla hat laut eigenen Angaben einige Schwächen bei den Webstandards durchgeführt, die den Datenschutz verbessern sollen.
* Eine Absturzsicherung sorgt dafür, dass man einfach weitersurfen kann, falls mal ein Plug-In abstürzen oder einfrieren sollte. Dazu muss einfach nur die betreffende Seite neu geladen werden.
* In der ersten Beta von Firefox 4.0 haben die Entwickler bereits erste Änderungen durchgeführt, die die Performance des Browsers verbessern sollen. Weitere Änderungen sollen noch während der Beta-Phase hinzukommen.

Vor allem an Entwickler richten sich die folgenden Verbesserungen und Neuerungen:
* HTML5 Parser
* Websockets
* IndexedDV
* Web Console
* Das Erstellen von Add-Ons wird durch das JetpackSDK vereinfacht

Eine Übersicht über alle von Firefox 4.0 Beta 1 unterstützten Web-Technologien finden Sie auf dieser Seite .

Firefox-Chefentwickler Mike Beltzner bittet alle freiwilligen Tester von Firefox 4.0 Beta 1 ihr Feedback über die Testversion an Mozilla zu übermitteln. Dazu findet sich ganz rechts neben der Adressleiste der "Feedback"-Button. Über diesen Button können Sie Mozilla mitteilen, was Ihnen gut oder schlecht am neuen Browser gefällt. Über "Feedback - All Your User Studies" gelangen Sie auch zu weiteren Umfragen. Aktuell findet die "Firefox 4 Beta User Background Survey" statt. Demnächst wird auch eine Umfrage zur neuen Oberfläche starten.

Download: Firefox 4.0 Beta 1

0 Kommentare zu diesem Artikel
177402