220596

Firefox 3.6 Beta 5 steht zum Download bereit

18.12.2009 | 09:34 Uhr |

Testfreudige Anwender können die neue Beta 5 von Firefox 3.6 installieren. Sie kann nun unter anderem mit einer neuen Addon-Verwaltung aufwarten, die Abstürze durch Addons erschweren soll.

Firefox 3.6 Beta 5 soll den Machern zufolge das letzte große Release vor Fertigstellung von Firefox 3.6 sein. Es soll relativ stabil laufen, bis zur Freigabe der finalen Version kann es aber noch Detailänderungen geben. Das Hauptproblem dürften die Addons darstellen: Viele der bereits vorhandenen Erweiterungen konnten noch nicht daraufhin getestet werden, ob sie voll kompatibel zu Firefox 3.6 sind. Wer die Entwickler bei der Anpassung der Addons unterstützen will, kann den Add-on Compatibility Reporter installieren .

Die neue Beta 5 soll schneller als die Vorgängerversion arbeiten. Die Component Directory Lockdown , die Browser-Abstürze durch fehlerhaft programmierte Addons verhindern, wurde nun in Firefox integriert.

Laut Entwickler wurden mehr als 100 Fehler der Vorgängerversion beseitigt. Eine Liste aller mit Firefox 3.6 Beta 5 behobenen Fehler können Sie hier nachlesen .

Daneben bietet die Beta 5 alle Neuerungen, die für Firefox 3.6 generell beschlossen sind. Beispielsweise lassen sich Skripte beim Laden von Websites nun auch asynchron ausführen, was zu kürzeren Ladezeiten einiger Websites führen kann, weil das Javascript nicht mehr das Laden der übrigen Website-Komponenten behindert. Die Theme-Verwaltung Personas wurde fest in Firefox 3.6 integriert . Firefox 3.6 bietet Support für das WOFF-Font-Format und für verschiedene HTML-5-Features.

Firefox 3.6 Beta 5 steht für Windows, Linux und MacOS in verschiedenen Sprachen zum Download bereit, unter anderem auch auf Deutsch.

0 Kommentare zu diesem Artikel
220596