238837

Firefox 3.6 Beta 2 kann getestet werden

11.11.2009 | 09:03 Uhr |

Mozilla hat die zweite Beta von Firefox 3.6 veröffentlicht. Interessierte Anwender und Entwickler dürfen vorab das neue Firefox 3.6 testen.

Der Beta 1 von Firefox 3.6 von Anfang November folgt nun bereits die zweite Beta. Die Entwickler von Mozilla haben Firefox 3.6 Beta 2 zum Testen freigegeben. Die neue Version basiert auf Gecko 1.9.2 und bietet viele Neuerungen und Verbesserungen für Web-Entwickler, Addon-Entwickler und natürlich auch Endanwender.

Firefox 3.6 warnt Anwender neuerdings vor veralteten PlugIns und sorgt damit für eine verbesserte Sicherheit. Ebenfalls neu ist die Unterstützung für das offene Schriftarten-Format WOFF (Web Open Font Format). Auf dieser Demo-Website werden die Möglichkeiten von WOFF demonstriert und erläutert. Ebenfalls neu sind die Integration des Themes-Tools Personas und die Möglichkeit, über den HTML5-Video-Tag nunmehr Videos auch in der Vollbildschirm-Ansicht zu betrachten. Um letztere Funktion auszuprobieren, empfehlen wir den Besuch der PC-WELT Demo-Site für den HTML5-Video-Tag . Hier klicken Sie in ein Videofenster mit der rechten Maustaste und wählen anschließend im Kontextmenü "Vollbild" aus.

In Firefox 3.6 Beta 2 haben die Entwickler im Vergleich zur ersten Beta laut eigenen Angaben über 190 Bugs gfestopft. Außerdem ist die Beta nunmehr in 45 Sprachen verfügbar. Firefox 3.6 enthält auch Anpassungen für Windows 7 und weitere Änderungen, auf die wir in diesem Artikel ausführlich eingehen.

Download: Firefox 3.6 Beta 2

0 Kommentare zu diesem Artikel
238837