45060

Firefox 3.0 RC2 ist erschienen

05.06.2008 | 10:25 Uhr |

Mozilla hat den zweiten Release Candidate von Firefox 3.0 zum Testen freigegeben. Die finale Version soll in Kürze folgen.

Die Entwickler von Firefox haben, wie vorab angekündigt, den Release Candidate 2 von Firefox 3.0 zum Download bereitgestellt. Mit der neuen Vorabversion werden diverse Bugs behoben, die sich in dem RC1 eingeschlichen hatten, der Mitte Mai erschienen war.

Entwickler und Tester werden aufgefordert, den neuen Release Candidate von Firefox 3.0 ausgiebig zu testen. Laut Angaben der Entwickler wurden noch mal Verbesserungen in der Performance, Speichernutzung und Geschwindigkeit durchgeführt. Die neue Version ist in ingesamt 45 Sprachen für Windows, MacOS X und Linux verfügbar. Sollten keine größeren Bugs mehr gemeldet werden, dann kann die finale Version von Firefox 3.0 in Kürze online gehen.

In einem großen Special haben wir Ihnen bereits alle neuen Funktionen von Firefox 3.0 vorgestellt . Zu den fünf wichtigsten Neuerungen gehören die intelligente Adressleiste, ein verbesserter Lesezeichen-Manager und eine neue Sicherheitsfunktion, die vor Malware schützt. Hinzu kommen unzählige Verbesserungen unter der Haube, eine neue Javascript-Engine und Rendering-Engine Gecko in der Version 1.9.

Mit der Veröffentlichung von Firefox 3.0 will Mozilla auch einen neuen Rekord für das Guinness-Buch der Rekorde aufstellen. Am Tag der Veröffentlichung der neuen Version sollen in den ersten 24 Stunden möglichst viele Downloads erfolgen.

Download: Firefox 3.0 RC2

0 Kommentare zu diesem Artikel
45060