51364

Firefox 3.0 Beta 4 demnächst

28.02.2008 | 14:19 Uhr |

Die Firefox-Entwickler haben einen "Code Freeze" verkündet und bereiten damit die Veröffentlichung einer weiteren Vorabversion von Firefox 3.0 vor. Die Fertigstellung der finalen Version wird sich verzögern.

Eine weitere Vorabversion von Firefox 3.0 soll der Öffentlichkeit zum Testen gegeben werden. Die Veröffentlichung von Firefox 3.0 Beta 4 wird derzeit von den Firefox-Entwicklern vorbereitet. Dazu wurde die Weiterentwicklung des Codes vorerst durch einen "code freeze" gestoppt.

Dem aktuellen Stand zufolge, befinden sich derzeit noch 66 Bugs in Firefox 3.0, die eine Veröffentlichung der finalen Version behindern. Aus diesem Grund wird mindestens noch eine fünfte Beta-Version notwendig, bevor der finale Firefox 3.0 erscheinen wird.

Während derzeit die Veröffentlichung von Firefox 3.0 Beta 4 vorbereitet wird, werden die verbliebenen Bugs näher unter die Lupe genommen. Sobald Firefox 3.0 Beta 4 erschienen ist, soll auch die Entscheidung getroffen worden sein, ob weitere Beta-Versionen notwendig sind.

Chef-Entwickler Mike Schroepfer hatte die Veröffentlichung der vierten Beta empfohlen, nachdem seit der Beta 3 viele Änderungen und Bugfixes durchgeführt worden waren.

Eine weitere Beta-Version bedeutet, dass sich die Veröffentlichung der finalen Version um mindestens vier Wochen verschiebt. Bis dato existiert noch kein genauer Termin für die finale Version von Firefox 3.0. Die Resonanz auf die Beta-Versionen ist allerdings bereits schon enorm, so nutzen laut Angaben von Mozilla bereits über 500.000 Anwender täglich die Vorabversionen und das Feedback fällt äußerst positiv aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
51364