Browser

Firefox 16 unterstützt bereits neuen Mozilla Marketplace für Web Apps

Dienstag den 12.06.2012 um 13:09 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Web-App aus dem Mozilla Marketplace
Vergrößern Web-App aus dem Mozilla Marketplace
Die aktuelle Vorabversion von Firefox 16 unterstützt bereits den Mozilla Market Place, über den Anwender künftig Web Apps herunterladen und nutzen können.
Die Mozilla-Entwickler haben eine frühe Vorabversion von Firefox 16 - einen sogenannten "Nightly" - veröffentlicht , die bereits den neuen Mozilla Marketplace unterstützt, über den künftig Anwender Web-Apps herunterladen können. Der Mozilla Marketplace befindet sich derzeit ebenfalls in der Entwicklung und ist nur für geladene User verfügbar. Die über Mozilla Marketplace verbreiteten Web Apps nutzten HTML5, CSS3, Javascript und von Mozilla vorgeschlagene neue Web-APIs .

In Firefox 16 Nightly und in einem Blog-Eintrag demonstrieren die Entwickler, wie bequem sich künftig Web-Apps auswählen und anschließend wie von Desktop-Anwendungen gewohnt installieren lassen. Dabei wird auch im Startmenü und auf dem Desktop von der Web-App eine passende Verknüpfung angelegt. Im Blog-Eintrag räumt Mozilla auch ein, dass man dabei einen ähnlichen Weg wie Google bei seinen Google Chrome Apps geht.

Allerdings gibt es auch einen wichtigen Unterschied zu Google Chrome Apps: Die Web-Apps bei Mozilla verhalten sich wie Desktop-Apps, so dass sich beim Start einer Web-App zwar ein Browser-Fenster öffnet, dabei aber alle vom Browser her gewohnten Steuerelemente ausgeblendet werden und die Web-App sich wie in einem Fenster einer Desktop-App präsentiert.

Für den Zugang zum Mozilla Marketplace werden die Anwender eine BrowserID von Mozilla benötigen. Wenn die Web-App nicht mehr benötigt wird, dann kann sie wie eine Desktop-Anwendung über "Programme hinzufügen und entfernen" in Windows deinstalliert werden. Unter MacOS deinstalliert sich die Web-App, indem man deren Icon einfach in den Papierkorb schmeißt.

Dienstag den 12.06.2012 um 13:09 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1492618