04.04.2011, 12:05

Panagiotis Kolokythas

Browser

Diese Add-Ons machen Firefox langsamer

Mozilla will sich künftig verstärkt um die Performance von Add-Ons kümmern. Letztendlich leidet Firefox bereits jetzt. Diese Add-Ons machen Firefox langsamer.
Der schnellste Browser nützt wenig, wenn dessen Performance durch Add-Ons gebremst wird. Firefox 4.0 ist ein solcher schneller Browser, aber jeder der Add-Ons installiert hat weiß, dass der Browser teilweise ewig lange braucht zum Starten. Justin Scott, Produkt-Manager für Add-Ons bei Mozilla, liefert auch den Beweis: In einem Blog-Eintrag verweist er darauf, dass jedes installierte Firefox-Add-On die Startzeit von Firefox um die 10 Prozent langsamer mache. Wer also 10 Add-Ons installiert hat, der muss hinnehmen, dass das Firefox doppelt so lange zum starten benötigt, wie ohne installierte Add-Ons.
Eine 10prozentige Verlangsamung ist aber nur der Schnitt. Es gibt viele Add-Ons, die den Browser-Start noch langsamer machen. Um die Auswirkungen eines Add-Ons auf Firefox zu messen, testet Mozilla laut Scott jede Woche die Top 100-Add-Ons und stellt fest, wie weit sie Firefox verlangsamen.
In folgender Galerie stellen wir Ihnen die Top 20 der Add-Ons vor, die den Firefox-Start um den angegebenen Prozent-Wert verlangsamen:
Demnächst wird Mozilla die Anwender noch eindringlicher auf Add-Ons hinweisen, die die Firefox-Performance beeinträchtigen. Bei jedem Add-On, dass die Start-Zeit von Firefox um mehr als 25 Prozent verlangsamt, soll künftig ein Warnhinweis erscheinen. "Wir denken, dass es unsere User verdienen zu wissen, wenn ein Add-On sie beeinträchtigt", so Scott. Bei künftigen Firefox-Versionen soll der Hinweis auch direkt im Add-On-Manager erscheinen.
Mit diesen Add-Ons wird Firefox 4.0 noch besser
Die Warnung dürfte dafür sorgen, dass die Add-Ons weniger häufig heruntergeladen werden. Das wiederum könnte die Entwickler dazu zwingen, an dem Code ihrer Add-Ons zu tüfteln und diese schneller zu machen.
Sollten Sie ein Add-On installiert haben, dass Firefox langsamer macht, dann können Sie es ganz einfach deaktivieren. Rufen Sie den Add-On-Manager auf und klicken Sie bei dem betreffenden Add-On einfach auf den Button "Deaktivieren".
Kommentare zu diesem Artikel (8)
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

819598
Content Management by InterRed