17.07.2012, 19:05

Denise Bergert

Browser-Alternativen

EU leitet Kartellverfahren gegen Microsoft ein

©Microsoft

Die Europäische Union hat heute ein Kartellverfahren wegen unlauterer Geschäftspraktiken gegen Microsoft eingeleitet. Dem Redmonder Konzern drohen dabei hohe Strafen.
Da sich Microsoft nicht an vergangene Zusagen gehalten hatte, in deren Rahmen Windows-Nutzern alternative Web-Browser angezeigt werden sollten, hat die EU heute ein Kartellverfahren gegen den Redmonder Konzern eingeleitet. Die fehlende freie Wahl beim Windows-Browser sei dem Unternehmen als unlautere Geschäftspraktik auszulegen, erklärt EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia.
Das Kartellverfahren stellt die neueste Runde im jahrelangen Tauziehen zwischen Microsoft und der EU dar. Bereits 2009 hatte die Brüsseler Behörde darauf bestanden, dass Microsoft Windows-Nutzern Browser-Alternativen anzeigen müsse. Diese Auflage sollte der Konzern bis 2014 erfüllen. Auf diesen Schritt gedrängt hatten Konkurrenten, die sich der Windows-Dominanz gegenüber machtlos sahen.
Microsoft reagierte heute umgehend auf die Vorwürfe und schob die Nichteinhaltung der EU-Auflagen auf einen technischen Fehler. Noch in dieser Woche wolle das Unternehmen die mehr als 28 Millionen in Europa registrierten Windows-Rechner mit einem entsprechenden Update versorgen. Wie Microsoft anmerkt, habe das Auswahl-Fenster lediglich bei Windows-7-PCs mit dem Servicepack 1 gefehlt. Bei Windows Vista, Windows XP und der Originalversion von Windows 7 seien die Auflagen jedoch vorschriftsmäßig erfüllt worden.
Die EU-Kommission zeigt sich von solchen Versprechungen unbeeindruckt und droht, alle Mittel nutzen zu wollen, die der EU zur Abschreckung und Bestrafung zur Verfügung stehen. Im schlimmsten Fall würde das für Microsoft eine Strafe von bis zu zehn Prozent des Jahresumsatzes bedeuten.
Kommentare zu diesem Artikel (19)
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1523062
Content Management by InterRed