Browser

2,3 Millionen IE9-Downloads in 24 Stunden

Donnerstag den 17.03.2011 um 11:23 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Der Internet Explorer 9 ist laut Angaben von Microsoft in den 24 Stunden über 2,3 Millionen Male heruntergeladen worden.

Microsoft freut sich über einen erfolgreichen Start des Internet Explorer 9 . Im offiziellen Windows Team Blog gibt Microsoft bekannt, dass der neue Browser innerhalb der ersten 24 Stunden über 2,3 Millionen Male heruntergeladen wurde. Dies, so heißt es weiter, entspräche 27 Downloads pro Sekunde. Im Vergleich zur Beta vom Internet Explorer 9 habe sich die Anzahl der Downloads innerhalb von 24 Stunden verdoppelt und im Vergleich zum Release Candidate vervierfacht.

Ganz an den Erfolg von Firefox kommt der Internet Explorer 9 aber nicht: Mozilla hatte 24 Stunden nach Veröffentlichung von Firefox 3.0 im Jahre 2008 gemeldet , dass der Browser über 8 Millionen Male heruntergeladen worden sei.

Internet Explorer 9: Weitere Infos & Download

Donnerstag den 17.03.2011 um 11:23 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (10)
  • TAXlDRlVER 15:36 | 17.03.2011

    Na gut, ich mich gestehen, ich habe damals auch die Beta vom IE8 getestet, wusste aber, dass ich sie auf die oben beschriebene Art entfernen konnte.
    Als ich feststellte, dass die Version noch einige Bugs hatte, war ich froh, sie wieder runterwerfen zu können (hatte aber auch ein Backup). Seitdem bin ich geheilt, was Testversionen betrifft.

    Antwort schreiben
  • mike_kilo 15:13 | 17.03.2011

    leider sind viele nicht so schlau und löst auch nicht ein in Folge aufgetretenes sekundäres Problem 100%.
    und da gibts noch die Betatester, welche während des IE-Betriebs schon "Beta-Inkontinenz" hatten und trotzdem keinen IE-Rausschmiss wollten, weil sie noch nicht mal ein Backup gemacht haben. Ergo: Völlige Unkenntnis über Richtlinien und Verhalten in einer Beta-Umgebung. In letzter Konsequenz auch Unkenntnis über debugging und Report desselben mit Feedback an die Entwickler.
    IMHO sollten Betatester von den Entwicklern ganz speziell ausgesucht werden und nicht wild auf die gesamte Community ausgedehnt werden, siehe: "40 Mio. B-Tester!"
    Gibt nur Crash, Murks und Hilfe-Schreie.

    Antwort schreiben
  • TAXlDRlVER 14:41 | 17.03.2011

    Zitat: mike_kilo
    Hinzu kommen die unzähligen Helfer in Foren und Boards, um den IE9b auf Produktivsystemen wieder loszuwerden.


    Wieso braucht man da Helfer in Foren? Man kann ihn doch ganz einfach unter Systemsteuerung "Programme deinstallieren" entfernen.
    Installierte Updates anzeigen und runterscrollen zum Punkt Microsoft Windows und dann den IE 9 zur Deinstallation auswählen.

    Antwort schreiben
  • mike_kilo 14:28 | 17.03.2011

    (...) Die Software ist nach Angaben von Microsoft unter Mithilfe von insgesamt 40 Millionen Betatestern entwickelt worden. ...
    Die WELT
    Hinzu kommen die unzähligen Helfer in Foren und Boards, um den IE9b auf Produktivsystemen wieder loszuwerden.
    ---------
    p.s.
    thx, Deo!
    :jippie:

    Antwort schreiben
  • deoroller 13:54 | 17.03.2011

    MS bewirbt den IE8 als "XP optimierten Browser", damit du dich nicht ganz so ausgegrenzt fühlst.

    Antwort schreiben
809604