15244

Brockhaus übernimmt xipolis.net

29.11.2002 | 08:54 Uhr |

Die Brockhaus Duden Neue Medien GmbH übernimmt zum ersten Dezember 2002 das Endkundenportal xipolis.net. Xipolis.net ist ein frei zugängliches, aber kostenpflichtiges Wissensportal.

Die Brockhaus Duden Neue Medien GmbH übernimmt zum ersten Dezember 2002 das Endkundenportal www.xipolis.net. Xipolis.net ist ein frei zugängliches, aber kostenpflichtiges Wissensportal.

Die bisherige Eigentümerin Tanto Xipolis GmbH wird das Portal weiterhin technisch betreuen, sich aber selbst ganz auf das B2B-Geschäft konzentrieren. Die Brockhaus Duden Neue Medien GmbH ist eine Tochter des Verlages Bibliographisches Institut und F.A. Brockhaus AG und will xipolis.net weiter als Bezahlportal ausbauen. Neben den Onlineprodukten von Duden und Brockhaus sollen auch künftig Substanzen von anderen Verlagen vermarktet werden.

Anders als Wissen.de, das Wissensportal von Bertelsmann, ist bei Xipolis.net die Masse der Lexikonartikel nur gegen Bezahlung erhältlich. Sie geben dazu in die Suchmaske den gewünschten Begriff ein, wenige Sekunden später zeigt Ihnen eine Übersichtsseite die verfügbaren Artikel an. Die Beiträge sind den Nachschlagwerken entnommen, deren Unternehmen in Xipolis zusammengeschlossen sind.

Sehr kurze Beiträge sind kostenfrei, allerdings enthalten diese wenig Informationen. Für die längeren Beiträge müssen Sie zahlen.

Falls Sie lieber ohne das Internet nach fundierten Informationen suchen, können Sie mit multimedialen Nachschlagewerken auf CD oder DVD arbeiten. Einen Test der vier wichtigsten digitalen Lexika des deutschsprachigen Raums finden Sie hier.

Test: Welches ist das beste Multimedia-Lexikon? (PC-WELT Online, 31.10.2002)

Retrospect 2003: Das 20. Jahrhundert multimedial

Geballtes Wissen auf CD: "Brockhaus Enzyklopädie digital" (PC-WELT Online, 12.11.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
15244