1944257

Bringt iOS 8 Split-Screen auf Apples iPad?

13.05.2014 | 18:10 Uhr |

Apple könnte schon in iOS 8 echtes Multitasking auf dem iPad ermöglichen. Hierfür sollen sich zwei Anwendungen gleichzeitig auf dem Bildschirm darstellen lassen.

Apples iPad kann durchaus auch für kleinere Büroarbeiten eingespannt werden. In einem Punkt unterscheidet sich das Tablet jedoch von der Konkurrenz: Echtes Multitasking ist nicht möglich, vielmehr müssen Anwender mühsam zwischen zwei Anwendungen wechseln.

Dies könnte sich in iOS 8 möglicherweise ändern. Anonyme Quellen wollen erfahren haben, dass Apple in das neue Betriebssystem einen Split-Screen-Modus einbauen möchte, mit dem sich zwei Anwendungen auf dem iPad gleichzeitig auf dem Bildschirm anzeigen lassen.

Sollte Apple diese Funktion tatsächlich nachreichen, so bliebe Konkurrent Microsoft ein wichtiges Kaufargument für sein Tablet Surface weniger. Auf Geräten mit Windows 8 lassen sich zwei Apps an die Bildschirmecken schieben, somit hat der Anwender beide Programme gleichzeitig im Blick.

Das richtige Betriebssystem für's Tablet

Darüber hinaus möchte Apple auch die Verzahnung der Apps verbessern. Demnach sollen sich Inhalte mit einer Wischbewegung von einer Anwendung in eine andere übertragen lassen. Interessierte können Multitasking über einen Jailbreak mit dem Tweak OS Experience auf dem iPad ausprobieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1944257