59974

Brennsoftware Easy-CD-Creator wird XP-tauglich

19.11.2001 | 11:13 Uhr |

Roxio hat nun den eigentlich für den 25. Oktober versprochenen Patch veröffentlicht, der die beliebte Brennsoftware "Easy CD Creator" voll kompatibel zu Windows XP machen soll. Grund für die Verzögerung waren technische Schwierigkeiten.

Roxio hat nun den eigentlich für den 25. Oktober versprochenen Patch veröffentlicht, der die beliebte Brennsoftware "Easy CD Creator" voll kompatibel zu Windows XP machen soll. Grund für die Verzögerung seien technische Schwierigkeiten gewesen, wie unsere Schwesterpublikation Computerwoche berichtet.

Das Update ist in zwei Versionen erhältlich: für die "Platinum"-Vollversion sowie für die mit vielen Brennern gebundelte "Basic"-Ausführung. Das Platinum-Update besteht aus zwei Dateien. Die erste ist optional und für Anwender gedacht, die ein älteres Windows NT/2000 per Update auf Versionsstand XP bringen. Sie beseitigt unerwünschte Registry-Einträge, die beim Windows-Update stören könnten. Die zweite Komponente bringt das eigentliche Programm auf den neuesten Stand. Die Updates finden Sie hier .

Übrigens: Die bereits unter Windows 2000 problematische Easy-CD-Creator-Komponente "Take Two" wird durch das Update deaktiviert.

WinOnCD 5 Power Edition kommt (PC-WELT Online, 30.10.2001)

Goback 3 Deluxe: Rettung für abgestürzte Systeme (PC-WELT Online, 14.08.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
59974