1248091

Brennerkomplettpaket von Ashampoo

03.02.2006 | 16:34 Uhr |

Bei vielen PC-Anwendern dürfte das Laufwerk bald zu rauchen anfangen, so oft wird es benötigt. Ashampoos Brennsoftware lockt mit neuen Funktionen.

Ashampoo kündigt das Burning Studio 6 mit neue Funktionen an. Um die Brenner Suite von Ashampoo zu etablieren, wurde ein interner "Audio CD-Ripper" hinzugefügt. Dieser ermöglicht die komplette CD-Sammlung von Musikfreunden auf dem PC zu archivieren. Der neue Audio-CD-Ripper kümmert sich darum, die Musikstücke auszulesen und sie im Wave- oder WMA-Format auf dem PC zu speichern.

Ebenfalls wurde die neue Funktion "Multi-Disc-Backup" hinzugefügt. Sie ermöglicht es wichtige Dateien oder ganze Verzeichnisse als Backup auf CD, DVD oder sogar auf Bluray-Disc zu sichern. Archive werden automatisch auf mehrere Datenträger verteilt. Neben diesen Neuheiten verfügt die Software über die üblichen Brennfeatures. Das Ashampoo Burning Studio 6 soll ab dem 16. Februar 2006 für 30 Euro erhältlich sein. Wer das Programm vor dem Release-Datum vorbestellt, bezahlt laut Hersteller nur 15 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248091