Brennen was das Zeug hält: Neue Geräte von Plextor

Dienstag, 20.05.2003 | 12:57 von Hans-Christian Dirscherl
Laufwerk-Spezialist Plextor hat ein neues CD-RW- und ein neues DVD+R/RW-Laufwerk vorgestellt. Das Plexwriter 52/24/52A ist ein internes EIDE-Gerät, wohingegen das PX-504UF als externes Gerät für den mobilen Brenneinsatz gedacht ist.

Laufwerk-Spezialist Plextor hat ein neues CD-RW- und ein neues DVD+R/RW-Laufwerk vorgestellt. Das Plexwriter 52/24/52A ist ein internes EIDE-Gerät, wohingegen das PX-504UF als externes Gerät für den mobilen Brenneinsatz gedacht ist.

Der CD-RW-Brenner Plexwriter 52/24/52A kommt mit Powerec (legt entsprechend der Qualität der verwendeten CD-R während des Brennens die optimale Geschwindigkeit fest), Varirec (zur Verbesserung von Tonaufnahmen), "Buffer Underrun Proof"-Technik und zwei Megabyte Cache. Das Lesen und Beschreiben von CD-ROMs geht mit bis zu 52facher Geschwindigkeit über die Bühne, CD-RWs werden mit bis zu 24fachem Tempo gebrannt. Der Anschluss des internen Gerätes an den Rechner erfolgt via Atapi/EIDE-Schnittstelle.

Käufer können zwischen einer weißen und einer schwarzen Frontblende wählen. Zum Lieferumfang gehören Nero Express + InCD, die Utility-Software Plextools und Kabeln. Der Plexwriter 52/24/52A soll ab Mitte Juni 2003 für 89 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer im Handel erhältlich sein.

Dienstag, 20.05.2003 | 12:57 von Hans-Christian Dirscherl
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
88556