1808199

Breakup Text - iOS-App beendet Beziehungen per Fingertipp

02.08.2013 | 12:09 Uhr |

Zwei Entwickler haben eine iOS-App entwickelt, die den Anwender helfen soll, ihre Beziehung zu beenden. Drei Fingertipps und fertig ist die SMS.

Die US-Entwickler Jake Levine und Lauren Leto haben mit Breakup Text eine App für iPhone entwickelt, die sich derzeit einer hohen Beliebtheit erfreut, nachdem über sie in diversen US-TV-Shows und US-Zeitungen berichtet worden ist. Immer wieder gibt es in den Medien Berichte über per SMS beendete Beziehungen. Levine und Leto ließen sich dadurch inspirieren und erstellten eine App, die das Verfassen einer solchen SMS besonders einfach machen soll.

Und zwar in drei Schritten: Zunächst wählt man aus, welches Geschlecht die Person hat, von der man sich trennen möchte. Dann, wie ernst die Beziehung war ("ernst" oder "locker"). Abschließend wird dann der Grund ausgewählt. Zur Auswahl stehen: "Ich habe das Interesse verloren", "Ich habe jemand anders gefunden" und "Ich wurde von einem Bär gegessen". Abschließend generiert die App abhängig von den zuvor ausgewählten Punkten einen mehr oder weniger ausführlichen und tiefsinnigen Text, der dann per SMS an den zukünftigen Ex-Partner versendet werden kann.

Levine und Leto betonen, dass es sich bei der 89 Cent teuren App um eine Scherz-App handelt. Erlebnisse von Freunden hätten sie dazu inspiriert. Aber nicht alle Nutzer nehmen es mit Humor. Die positiven und negativen Kommentare der Twitter-Nutzer sind über den Hashtag "#BreakUpText" nachzulesen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1808199